Rückezug günstig leasen

 

In der modernen Forstwirtschaft ist der Rückezug für den Transport von geerntetem Holz vom Rodungsgebiet bis zu den Waldwegen, die von LKWs befahrbar sind und das Holz zum Weitertransport aufnehmen, unerlässlich geworden. Forstwirtschaftliche Betriebe können einen Rückezug leasen und sparen so hohe Investitionskosten, denn mit einem Rückezug alleine ist es meist noch nicht getan. Auch der Harvester zur beschleunigten und produktiven Holzernte sollte in der modernen Forstwirtschaft nicht fehlen. Leasing bietet maßgeschneiderte Lösungen für Betriebe der Forstwirtschaft, die Eigenkapital unberührt lassen möchten.

 

 

 

 

Aktuelle Verkaufsangebote für gebrauchte Forwarder

 

Sollte Ihnen noch kein konkretes Angebot für den Kauf eines Rückezug vorliegen, können Sie gerne unsere Kontakte und Rahmenbedingungen nutzen. Ihre individuellen Leasingkonditionen erhalten Sie unmittelbar nachdem Sie die Daten zum Leasingobjekt mit Hilfe unseres Anfrageformulars übermittelt haben. Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen und versprechen eine zügige und unkomplizierte Abwicklung. Hier gelangen Sie direkt zu:  Angebote für gebrauchte Forwarder.

 

 

 

 

Vom Rückepferd zum Rückezug

 

Früher übernahmen Pferde den Holztransport von der Rodungsstelle, heute ist dafür der Forwarder zuständig. Für dieses Schlepperfahrzeug finden sich auch die Bezeichnungen Forwarder oder Tragrückeschlepper. Abgeleitet ist der Name des Fahrzeugs von dem Rückeweg, einem unbefestigten Waldweg, über den gefällte Bäume zum nächsten befestigten Verlade- oder Aufbereitungsplatz transportiert werden. Der Rückezug steht in verschiedenen Größen zur Verfügung, wobei die Zuladungsmenge an Holz in Tonnen ausschlaggebend ist. So finden sich

 

 

  • kompakte Rückezüge mit einer Zuladekapazität von 9 bis 11 Tonnen
  • mittelgroße Rückezüge für 12 bis 14 Tonnen
  • und große Fahrzeuge für 15 bis 19 Tonnen

 

 

Eine der bekanntesten Hersteller für Forstmaschinen, der auch Rückezüge fertigt, ist John Deere.

 

 

 

 

Rückezug Leasing bei den Spezialisten - Ihre Vorteile

 

Mit dem Rückezug der neuesten Generation werden Baumstämme auch in sehr schwierigem Forstgelände mit hohem Anstieg bequem aufgeladen und zur nächsten Station transportiert. Die Anforderungen entscheiden über das richtige Fahrzeug. Eine Beratung ist daher auch beim Leasing das A und O. Unsere Leasingspezialisten finden gemeinsam mit Ihnen den Forwarder, der diese Erwartungen erfüllt und somit die Wirtschaftlichkeit des Betriebes erhöht. Einen Rückezug leasen bietet darüber hinaus folgende Vorteile:

 

 

  • Keine risikobehaftete Kapitalbindung
  • Kein Ausweis in der Bilanz
  • Schonung der Kreditlinie
  • Finanzierung der Leasingrate durch Umsatzplus
  • Maschinen auf dem neuesten Stand der Technik
  • Begrenzte Leasingdauer erhöht die Flexibilität

 

 

Was suchen Sie?