Wohnmobil leasen und hohe Anschaffungskosten einsparen

Kundenrezension

 

Sehr bedanken möchte ich mich bei Herrn Hinsel, der mir bei einer komplizierten Firmen Leasing-Anfrage sehr weitergeholfen hat.

 

Herr Hinsel hat sich bei unserem Erstgespräch geduldig meine Idee und Anforderung angehört. Nicht nur, dass er meine Wünsche umsetzen konnte, nein, seine Lösung war um eine ganze Klasse besser als unsere Erwartung. Er konnte beim Lieferanten sogar noch mehr als erwartet aushandeln.

 

Ich danke Herrn Hinsel und seinem Team für die geleistete Hilfe und kann jedem nur empfehlen, die Zusammenarbeit mit ihm zu suchen.

 

 

Herzlichst
Dirk Lenze

 

cardsandimage gmbh & co. kg
Borkstraße 13
48163 Münster
Telefon +49 (0)251 - 686 636 60
Telefax +49 (0)251 - 686 636 66

 

 

 

 

Sie planen eine große Reise, die Sie mit einem Wohnmobil durchführen wollen? Sie benötigen für geschäftliche oder organisatorische Tätigkeiten ein Wohnmobil? Wie wäre es mit Leasing? Diese Option bietet sich besonders dann an, wenn Sie das Wohnmobil für einen bestimmten Zeitraum benötigen und der Kauf daher nicht sinnvoll erscheint. Mit leasen.com finden Sie den richtigen Ansprechpartner zu diesem Thema und können sich unverbindlich ein Wohnmobil Leasingangebot einholen. Wir zeigen Ihnen auf, welche Arten von Wohnmobilen sich am Markt finden und für welche Zwecke sich die einzelnen Fahrzeuge eignen.

 

 

 

Wohnmobil leasen / Wohnmobil Leasing

 

Vom Wohnwagen zum

Wohnmobil

 

Der gute, alte Wohnwagen - wir erinnern uns noch gerne an die Wirtschaftswunderjahre, in denen alles begann. Millionen Menschen machten sich auf den Weg in das neue Urlaubsparadies Italien und zwar nicht mit Bahn, Bus oder Flugzeug sondern bevorzugt mit PKW und Wohnwagen. Der Wohnwagen bot die kostengünstige Alternative zu Hotels und Ferienunterkünften inklusive Selbstversorgung und durch den PKW konnte man jederzeit weiterziehen.

 

Das Wohnmobil von heute vereint PKW und Wohnwagen, in dem beide Komponenten optisch und technisch miteinander verbunden sind und so deutlich mehr Komfort für Reisende bieten. Das lästige Ein- und Aushängen der Anhängerkupplung fällt weg, im Straßenverkehr bewegt sich das Wohnmobil bedeutend wendiger.

 

Wohnmobile zeigen sich in zahlreichen Ausführungen und in verschiedenen Ausstattungsvarianten. Vom einfachen Modell bis hin zum Luxuswohnmobil kann der Interessierte das passende Gefährt kostengünstig leasen. Die versierten Leasingpartner von leasen.com helfen gerne bei der Auswahl und erstellen ein individuelles Angebot.

 

 

 

 

 

 

Arten von Wohnmobilen

 

Nach dem Aufbau werden Wohnmobile in folgende Kategorien eingeteilt:

 

 

  •          Teilintegriert
  •          Vollintegriert
  •          Alkoven
  •          Kastenwagen
  •          Wohnbus
  •          Fernreisemobil
  •          Expeditionsfahrzeug

 

 

Ein teilintegriertes Wohnmobil besteht aus Führerhaus und Wohnraum, wobei die Fahrerkabine vom übrigen Wohnbereich abgetrennt ist. Beim vollintegrierten Wohnmobil bilden Führerhaus und Wohnraum praktisch eine Einheit, es erfolgt ein nahtloser Übergang in beide Bereiche. In vollintegrierten Wohnmobilen kann der Platz optimal ausgenutzt werden, die Konstruktion schafft auch optisch mehr Weite und Helligkeit im Inneren des Fahrzeuges und lässt den Wohnraum größer erscheinen. An diese Fahrzeuge werden besondere Dämmanforderungen gestellt, da das gesamte Wohnmobil entsprechend zu isolieren ist.

 

Als Alkoven wird ein Wohnmobil bezeichnet, bei dem ein zusätzlicher, flacher Raum direkt auf dem Führerhaus aufliegt, in dem Schlafplätze für die Insassen zur Verfügung stehen. Optisch fallen diese Wohnmobile dadurch auf, dass der aufgebaute Raum leicht über das Führerhaus hinausragt. Alkoven Wohnmobile bieten ein Plus an Schlafgelegenheiten und mehr Bewegungsfreiheit im eigentlichen Wohnraum. Auch der leichte Überhang des Alkoven hat einen Vorteil: Er schützt den Fahrer vor Sonneneinstrahlung. Diese Fahrzeuge zeichnen sich durch eine höhere Bauweise aus. Führerhaus und Wohnkabine sind voneinander abgetrennt.

 

Günstige Leasingraten für Wohnmobile

Kleinbusse und Transporter mit typischem Kastenaufbau, die zu Wohnmobilen ausgebaut sind, werden als Kastenwagen bezeichnet. Ihre kompakte Form bietet eine leichte Navigation in stark befahrenen Städten und auf kurvigen Strecken. Sie eignen sich für kurzzeitige Reisen, bei denen es in erste Linie um die günstige Möglichkeit der Übernachtung geht und der Platzbedarf nicht ausgeprägt sein muss. Je nach Ausstattung und Raumaufteilung im Inneren, lassen sie sich auch sehr gut zu Präsentationszwecken auf Märkten und Messen einsetzen.

 

Der Tour- oder Wohnbus ist aus dem Eventmanagement nicht mehr wegzudenken. Ob Musiker, Künstler, Sportler oder das Eventteam, die heute hier und morgen dort unterwegs sind - ein Wohnbus ist dann gefragt, wenn zahlreiche Personen oder eine geschlossene Gruppe zusammen reisen und dabei sehr flexibel bleiben wollen. Hier findet die Ausstattung Platz, das Büro kann integriert werden und es sind Schlafmöglichkeiten vorhanden. Solche Wohn-, Reise- oder Tourbusse haben in der Anschaffung ihren stolzen Preis, der im sechsstelligen Bereich liegt. Das Leasing kann sich hier als kostengünstige Alternative erweisen, gerade dann, wenn der Tourbus nur für einen begrenzten Zeitraum benötigt wird. Für die Lenkung dieser Wohnbusse wird ein Busführerschein benötigt.

 

Wer robuste, widerstandsfähige Wohnmobile benötigt, die jeder Landschaft und jeden Bodenverhältnissen rund um den Globus standhalten, der wählt für seine Fahrt ein Fernreisemobil oder Expeditionsfahrzeug, das auch mit schwierigen Bedingungen vor Ort bestens zurechtkommt. Sand, Gestein, Sumpfgebiete verlangen nach einer besonderen Konstruktion wie sie z.B. bei allradangetriebenen Lastkraftwagen zu finden ist. Diese Wohnmobile werden gerne von Expeditionsreisenden, Forschern oder Entwicklungshelfen genutzt, da sie eine umfangreiche Versorgung mit Wasser und Kraftstoff erlauben, was besonders in kritischen Gebieten ohne oder mit unzureichender Infrastruktur von großer Bedeutung ist.

 

 

 

 

 

 

 

Mit dem Wohnmobil sicher unterwegs

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wohnmobil leasen und flexibel agieren

 

Im privaten wie im gewerblichen Bereich zeigt sich das Leasing von Wohnmobilen mit zahlreichen Vorteilen. Die hohen Anschaffungskosten sind kein Thema mehr, die monatlichen Leasingraten bieten finanzielle Planungssicherheit. Besonders dann, wenn die Zeiträume, in denen das Wohnmobil benötigt wird, genau eingegrenzt werden können, sowie für einmalige, längere Aktionszeiträume empfiehlt sich das Leasing von Wohnmobilen.

 

Eventunternehmen, Künstleragenturen, Handelsvertreter, humanitäre Organisationen, Forscher und Archäologen greifen gerne auf ein Wohnmobil zurück, um sich komfortabel von A nach B zu bewegen und dabei gleichzeitig teure Hotelkosten für die Übernachtung einzusparen. Private Weltenbummler, die Land und Leute auf eigene Faust erkunden möchten, können sich ebenso für das Leasing eines Wohnmobils entscheiden.

 

 

 

 

Punkte, die bei der Wahl des richtigen Wohnmobils zu beachten sind

 

Die Auswahl des geeigneten Modells richtet sich nach den individuellen Ansprüchen und Anforderungen, es finden sich Unterschiede beim Nutzungszweck. Das Wohnmobil kann z.B. auch als mobiles Büro oder Präsentationszone auf Messen und Veranstaltungen dienen.

 

Das sollten Sie berücksichtigen, wenn Sie ein Wohnmobil leasen möchten:

 

 

  •         Anzahl Schlafplätze
  •         Platzangebot/Stauraum
  •         Ausstattung, Komfort, Extras
  •         Küche, WC, Dusche
  •         Benzinverbrauch
  •         Motorleistung
  •         Gepäckträger/Fahrradträger
  •         Reparaturen und Wartung
  •         Versicherungen

 

 

Denken Sie ebenfalls an eine entsprechende Auslandsversicherung für das Wohnmobil, wenn Sie mit dem Fahrzeug in anderen Ländern unterwegs sind. Bei der Auswahl des passenden Wohnmobils für Ihre Zwecke helfen Ihnen auch gerne unsere Leasingpartner weiter, die Sie über leasen.com kontaktieren können.

 

 

 

 

Gebrauchte Wohnmobile leasen

Gebrauchte Wohnmobile leasen

 

Wird zum Ende des Leasingvertrages ein Wohnmobil an den Leasinggeber zurückgegeben, so kann dieser das Wohnmobil verkaufen oder erneut zum Leasing anbieten. Wenn Sie ein gebrauchtes Wohnmobil leasen möchten, dann besteht dazu ebenso die Möglichkeit. Wenden Sie sich an unsere kompetenten Partner oder stellen Sie Ihre Leaasinganfrage, die wir gerne weiterleiten.

 

 

 

 

Leasingpartner mit individueller Beratung

 

Beratung und Service werden bei den Leasingpartnern von leasen.com groß geschrieben, denn die Möglichkeiten der Vertragsgestaltung und die Modelle der Wohnmobile sind vielseitig. Lassen Sie sich Ihr unverbindliches Angebot erstellen und finden Sie das Wohnmobil, das Ihren Wünschen und Anforderungen am besten gerecht wird. Wir von leasen.com helfen Ihnen gerne dabei.

 

 

 

 

Anfrage für

 

 


Ihre Daten

 











 


Leasing- oder Mietobjekt

 









 


Leasing- oder Mietkaufangebot

 




 


Bemerkung

 


 
Captcha image
 

Was suchen Sie?