Schwachstromversicherung  |  Leasing  |  Mietkauf

 

Vielen Dank für Ihr Interesse. Sollten Sie spezielle Fragen zum Thema der Schwachstromversicherung haben, hilft Ihnen Herr Hinsel unter der Telefonnummer 02202 / 36 222 gerne weiter. Sie hätten gerne ein schriftliches Angebot? Gerne können Sie dieses über unser Kontaktformular anfordern. Wir freuen uns auf Sie. Die preiswerten Tarife können aufgrund bestehender Rahmenvereinbarungen geboten werden.

 

Sie möchten mehr zu unseren Konditionen bezüglich einer Maschinenversicherung erfahren und auch hier die Vorteile des geschlossen Rahmenvertrages nutzen? Dann erfahren Sie  hier  mehr.

 

 

 

 

Nachfolgend einige Vorabinformationen zur Schwachstromversicherung:

 

Die Schwachstromversicherung, auch Elektronikversicherung genannt, bietet Versicherungsschutz bei Zerstörung oder Beschädigung versicherter Sachen durch ein Ereignis, welches nicht vorhersehbar ist. Der Versicherungsschutz erstreckt sich insbesondere auf Schäden durch:

 

 

  •     Fahrlässigkeit
  •     unsachgemäße Handhabung
  •     Kurzschluss, Überspannung, Induktion
  •     Brand, Blitzschlag, Explosion
  •     Feuchtigkeit, Wasser
  •     Diebstahl
  •     höhere Gewalt

 

 

 

 

Kein Versicherungsschutz besteht bei:

 

 

  •     Schäden durch Vorsatz
  •     Schäden durch betriebsbedingte , normale Abnutzung

 

 

 

 

Bei Abschluss des Vertrages ist eine Einzelaufstellung der zu versichernden Geräte notwendig. Folgende Angaben werden benötigt:

 

 

  •     Art der Maschine
  •     Hersteller
  •     Typ
  •     Baujahr
  •     Listenneupreis ohne Rabatte
  •     Gerätenummer

 

 

Im Falle eines Schaden werden bei einem Teilschaden die Kosten der Wiederinstandsetzung und im Falle eines Totalschadens die Kosten der Wiederbeschaffung, höchstens jedoch die Versicherungssumme, entschädigt. Erfolgt keine Wiederbeschaffung wird der Zeitwert ersetzt.

 

 

 

 

 

Was suchen Sie?